Akupunktmassage (APM) nach Penzel am Pferd


APM ist eine Therapie, die auf den Grundlagen der TCM beruht und den Körper wieder in sein gesundes Energiegleichgewicht bringt.

Wenn die Energie gleichmäßig im Körper fließt, ist das Pferd gesund und leistungsfähig. Wird der Energiefluss durch eine Verletzung, Narbe oder Gelenkblockade gestört, so baut sich ein energetischer Stau auf.

Vor dem Energiestau zeigt sich Energiefülle mit den klassischen Zeichen einer akuten Entzündung: Hitze, Schwellung, Schmerz und Funktionseinschränkung.

Hinter dem Stau entsteht Energiemangel, eine energetische Unterversorgung, die mit Kälteproblematik einhergeht und zu chronischen Erkrankungen führen kann.

 

Bei der Akupunktmassage werden körpereigene Heilkräfte aktiviert. Mit dem Stäbchen werden Meridiane tonisiert und Akupunkturpunkte stimuliert. So kann der natürliche Energiefluss im Körper wiederhergestellt werden.

Meridiantherapie

Wirbelsäulenbehandlung

Narbenentstörung

Ohrenreflexzonenbehandlung

Lichtfarbtherapie

Wettkampfvorbereitung

Sie finden mich auf der internationalen Therapeutenliste der Europäischen Penzel-Akademie in Heyen, Deutschland.

www.apm-penzel.de

Die angebotenen Methoden verstehen sich als Ergänzung zur Schulmedizin und sind kein Ersatz für die Konsultation eines Tier-/Arztes.